Schulmusical 2017

 Unser neues Musical im Juli

Jüngere und ältere Schüler singen, musizieren, tanzen und werkeln gemeinsam mit ihren Lehrkräften, miteinander stemmen sie auch die Pausengestaltung. Alle sind voller Elan und das innerhalb eines wahren „Mega-Projekts“. Rund 4500 Zuschauer sind in den letzten Tagen zum Musical „Sweet Home Alabama“, einer Eigenproduktion der Schule, gekommen und alle waren begeistert. Niveau und Ambiente überzeugten gleichermaßen und stimmten zudem auf die nun bevorstehenden Ferien ein, auch wenn diese von den meisten Akteuren eher in Südeuropa als in den USA verbracht werden, wie die Hauptdarsteller rund um Regisseur und Organisator Bernd Hihler mit verschmitztem Augenzwinkern berichteten.

 

 

. All Right Reserve.