Wettenhausen è già per strada a Roma (Wettenhausen ist auf dem Weg nach Rom)!

 

 

Wettenhausen. Die Chorschule des St.-Thomas-Gymnasiums Wettenhausen und einige Mitglieder des Lehrerchors befinden sich momentan in der letzten Vorbereitungsphase für ein außergewöhnliches Projekt: Ein Choraustausch mit Verona steht vor der Tür, dessen Höhepunkt die feierliche Mitgestaltung des Fronleichnamsgottesdienstes in den Vatikanischen Gärten in Rom sein wird.

Für die Schüler und Lehrer des Gymnasiums ist das eine besondere Gelegenheit, ihre Sangeskunst unter Beweis zu stellen. Das Engagement – natürlich auch gepaart mit etwas Aufregung – während der Proben ist beträchtlich. Für die Schüler der Chorschule des St.-Thomas-Gymnasiums bietet das Projekt zudem einen Austausch mit dem Chor des Liceo „Montanari“ in Verona, welcher bereits am Sonntag vor Fronleichnam beginnt.

An Fronleichnam selbst treffen sich dann die Chorschüler, die Mitglieder der „camerata vocale“, die beteiligten Lehrer sowie Schulleiter Albert Reile in Rom, wo noch am selben Tag ein Konzert im Pantheon auf dem Programm steht. Am darauf folgenden Freitag gestaltet der Chor die Heilige Messe in der deutschen Nationalkirche S. Maria dell‘ anima musikalisch mit, gefolgt von einem Konzert in San Salvatore. Am Samstag, 6. Mai, findet dann mit der musikalischen Gestaltung des Fronleichnamgottesdienstes der deutschen Gemeinde in den vatikanischen Gärten der Höhepunkt der Fahrt statt. Vor der Rückreise, die für Sonntag, 7. Mai, geplant ist, werden die Chöre zum Abschluss die italienische Messe in S. Maria in Trastevere singen.

Für Interessierte bietet sich am Samstag, 2. Mai, um 20 Uhr im Rittersaal von Schloss Höchstädt und am Sonntag, 3. Mai, um 15 Uhr im Kaisersaal des Klosters Wettenhausen die Gelegenheit, Teile des Programms der „camerata vocale“ und der Chorschule zu hören. Zusätzlich werden die beiden Chöre zusammen mit der Stadtkapelle Günzburg am Sonntag, 17. Mai, um 10.15 Uhr einen Gottesdienst im Innenhof des Klosters Wettenhausen gestalten. Hier wird  zum ersten Mal die Messe erklingen, welche auch in Rom zur Aufführung kommt.

Wer die beiden Chöre und die Stadtkapelle nach Rom begleiten möchte, kann sich an das Reiseunternehmen „BBS“ wenden, das eine viertägige Begleitfahrt anbietet. Auf dem Programm stehen die Konzerte und Veranstaltungen der Chöre und der Stadtkapelle sowie Stadtführungen und die Besichtigung des Peterdoms. Anmeldungen sind unter Telefon 08221-2000300 erbeten.

. All Right Reserve.