Vorlesewettbewerb Studienfahrt nach London Schüleraustausch mit Villafranca

zur Übersicht

Angebote einzelner Fachbereiche

 

Sprachen

Deutsch:

• Zusatzunterricht – Deutsch für Schüler mit besonderem Förderbedarf in Grammatik und Rechtschreibung vor allem für Schüler, die Deutsch nicht als Muttersprache gelernt haben

• Vorlesewettbewerb in besonderer Form

• Freiwillige Vorbereitung auf die Anforderungen im Fach Deutsch in der Oberstufe

Englisch:

• Teilnahme der 5. und 6. Jahrgangsstufen am Wettbewerb „The Big Challenge“

• Studienfahrt der 7. Klassen nach London

Französisch:

• Erwerb des DELF scolaire
DELF-Zertifikate sind französische Sprachdiplome, die an den europäischen Referenzrahmen angepasst und für die Zulassung an ausländischen Hochschulen oder bei Bewerbungen wertvoll sind.

• Studienfahrt der 8. Klassen nach Frankreich

• Wahlunterricht Französisch zur Verbesserung des mündlichen und schriftlichen Sprachgebrauchs

Latein:

• Studienfahrt der 8. Klassen nach Trier

• „Latein-Pluskurs“ zur Begabtenförderung in der 7. und 8. Jahrgangsstufe; Teilnahme an Wettbewerben möglich

Italienisch:

• Spätbeginnende Fremdsprache ab der 10. Jahrgangsstufe

• Schüleraustausch der 11. Klassen mit Villafranca (Italien)

 

Studienfahrt in die Normandie Studienfahrt nach Trier Studienfahrt nach Berlin

 

Naturwissenschaften

Biologie:

• Wahlfach „Schulgarten“

• Verantwortungsbewusstsein für Mensch und Umwelt durch Biotoppflege sowie Anlegen und Be-wirtschaften eines Gemüsebeets im Klostergarten

Mathematik:

• „Mathematik-Pluskurs“ zur Begabtenförderung in der Mittelstufe

• Teilnahme der Unterstufenschüler am „Känguru - Wettbewerb“

Physik:

• Wecken des „Erfindergeistes“ interessierter Unterstufenschülerinnen und -schüler innerhalb des Projekts „Experimente antworten“ und des Wahlkurses „Jugend forscht“ (ab der 5. Klasse)

• Mögliche Wahl der Zusatzfächer Astrophysik und Biophysik in der Oberstufe

Erasmus+:

Das St.-Thomas-Gymnasium nimmt auf zwei Ebenen am europäischen Erasmus+ - Projekt teil.
Drei Lehrkräfte der Fachschaften Mathematik und Physik des STG arbeiten an einem internationalen Austausch zur Klärung fachdidaktischer Fragen und zur Entwicklung neuer didaktischer Ansätze mit. Beteiligt sind neben unserem Gymnasium neun weitere Einrichtungen (Universitäten und Schulen in Italien, den Niederlanden, Schweden und Ungarn).
Der Name dieses Teils von Erasmus+ lautet SMART (Science and Mathematics Advanced Research for good Teaching).
Des Weiteren ist eine Zusammenarbeit im Bereich Ökonomie/Ökologie mit Lehrern und Schülern der Gymnasien in Pécs (Ungarn), Villafranca (Italien) und Wettenhausen geplant. Nach der Genehmigung des Projekts werden die drei Schulen zu einem selbst gewählten Thema (z.B. Vereinbarkeit von Ökonomie und Ökologie) in engem Kontakt mit je einem Unternehmen, das jeweils in der Schulregion ansässig ist, zusammenarbeiten. Die Projektarbeit wird zunächst an den Schulen selbst, dann im virtuellen Austausch und schließlich im Rahmen gegenseitiger Besuche kleinerer Schülergruppen über zwei Jahre hinweg gestaltet.

Wahlfach „Schulgarten“ NWT Unterricht in der 5. Klasse Pflege des Schulgartens

 

. All Right Reserve.