Schüler des St.-Thomas-Gymnasiums erreicht Top-Ten-Platzierung im Landeswettbewerb der Schulgeografie 2011

 

Geographie1

 

Seit Beginn des internationalen Wettbewerbs von National Geographic Wissen in den deutschen Schulen vor einem Jahrzehnt beteiligt sich das St.-Thomas-Gymnasium Wettenhausen regelmäßig mit mehreren Klassen bis zur 10. Jahrgangsstufe. In mehreren Runden wird dabei an der Schule zunächst der Schulsieger ermittelt und dieser stellt sich dann dem Landeswettbewerb. Allerdings ist hier die Konkurrenz riesengroß. Im Jahr 2011 traten bayernweit nicht weniger als 26.317 Schülerinnen und Schüler aus 175 Schulen gegeneinander an. Dabei gelang dem Wettenhauser Schulsieger Markus Deißler dank seines großen geographischen Wissens ein hervorragendes Ergebnis auf Landesebene. Die Urkunde des Landesverbandes vom 11.04.2011 bescheinigt ihm bayernweit einen ausgezeichneten 6. Platz – in Bayern unter den Top Ten! Der Schulleiter, Herr Reile, und der Fachbetreuer Geographie, Herr Oppenheimer, gratulierten ihm mit einem Buchpreis zu diesem prächtigen Ergebnis!

 

Geographie2

. All Right Reserve.