Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Übertritt ans St.-Thomas-Gymnasium

Das St.-Thomas-Gymnasium Wettenhausen ist ein staatlich anerkanntes Gymnasium für alle Mädchen und Buben, die unsere Schule besuchen möchten. Unser katholisches Gymnasium steht so grundsätzlich auch Schülerinnen und Schülern offen, die keiner christlichen Konfession angehören. Wir gehen davon aus, dass alle unsere Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern offen sind für die spezifischen pädagogischen Angebote und das christliche Profil unserer katholischen Schule.

Träger des St.-Thomas-Gymnasiums ist das Schulwerk der Diözese Augsburg.

Für die Aufnahme, die Lerninhalte, Leistungsbewertungen und die Abiturprüfung (Allgemeine Hochschulreife) gelten die gleichen schulrechtlich festgelegten Bedingen wie an staatlichen Gymnasien. Dies gilt auch für die Kostenfreiheit des Schulweges.

Sollten Sie Bedarf für eine individuelle Beratung bzgl. des Schulübergangs an unser Gymnasium haben, so können Sie gerne mit der Schulleitung bzw. dem Beratungslehrer telefonisch Kontakt aufnehmen oder in die Übertrittssprechstunde kommen (jeweils am Dienstag von 15.00 – 16.00 Uhr bzw. am Donnerstag von 15.00 – 16.00 Uhr).

 

Das St.-Thomas-Gymnasium nimmt Schülerinnen und Schüler aller Glaubensrichtungen und Konfessionen auf.

Online-Voranmeldung

Um die Anmeldezeiten bzw. Wartezeiten bei der Neueinschreibung zu verkürzen, können Sie die Eingabe der Schülerdaten bereits online vornehmen.

Den Kontrollausdruck Ihrer Anmeldeeingaben sowie die beigefügten Formulare bringen Sie bitte zur Anmeldung mit. Ebenso die aktuelle Information über den Leistungsstand, eine Abstammungsurkunde und gegebenenfalls den Sorgerechtsbeschluss.

Wir nehmen am St.-Thomas-Gymnasium Kinder aller Glaubensrichtungen sowie konfessionslose Kinder auf. Allerdings gibt es bei uns als konfessionelle Schule keinen Ethikunterricht, auch wenn auf der Anmeldeseite das Fach Ethik als Wahlmöglichkeit angeboten wird. D.h. Ihr Kind besucht den katholischen oder evangelischen Religionsunterricht.

Sollten Probleme bei der Dateneingabe auftreten, hilft Ihnen unser Sekretariat unter der Ruf-Nummer 08223/9610-0 gerne weiter.