Login


Passwort vergessen?     Login schliessen


„Der kleine Prinz“ (Klassentheater 6a)


„Wenn im Saal das Licht ausgeht…“ (Unterstufentheater)


„Parzival-Shortcut“

Theater und Musical

 

Theater:

Im Rahmen des Schultheaters werden den Schülerinnen und Schülern vielfältige Möglichkeiten geboten, wie beispielsweise das Unterstufentheater. Überdies gibt es auch Klassenprojekte für Theater mit Instrumentalmusik und Gesang; hier arbeiten die Lehrkräfte verschiedener Fächer wie Deutsch, Musik und Kunst mit den Kindern zusammen.

Alle zwei Jahre wird, im Wechsel mit dem Schulmusical, ein großes Theaterprojekt veranstaltet unter dem Titel: Junges Theater am St.-Thomas-Gymnasium. Schwerpunktmäßig richtet es sich an die Oberstufe, teilweise machen aber auch jüngere Schüler als Schauspieler oder als Musiker mit.

Besonders erfolgreich waren z. B. die Shakespeare-Inszenierungen „Was ihr wollt“ und „Der Sturm“ sowie „Parzival-Shortcut“, „Die Feuerzangenbowle“ (letztere in Zusammenarbeit mit der Neuen Bühne Ichenhausen) und im vergangenen Jahr „Peer Gynt“ von Henrik Ibsen.


Ibsen „Peer Gynt“


Schulmusical „Rockesque“

 

Musical:

Bei den großen Musicalprojekten arbeiten Lehrer und Schüler gemeinsam im Orchester, auf der Bühne und im Inszenierungsteam. Der Schwerpunkt liegt hierbei ebenfalls in der Oberstufe. Die Projekte werden hauptsächlich im Rahmen von P-Seminaren durchgeführt. Allerdings bekommen sie häufig durch Tanzgruppen, Instrumentalisten und Chorsängern jüngerer Jahrgangsstufen Unterstützung.

Bisher erfolgreich aufgeführte Musicals waren unter anderem „Cats“, „High School Musical“, „We Will Rock You“, „Blues Brothers“ und „Rockesque“, „Sweet Home Alabama“ und „Notting Hill“.

Auch für die Unterstufe werden, teilweise im Rahmen der Theaterklasse, Kindermusicals inszeniert.


Schulmusical „Blues Brothers“


Schulmusical „Rockesque“


Schulmusical „Sweet Home Alabama“